AWO-Niederpleis - für Menschen - von Menschen !
AWO-Niederpleis - für Menschen - von Menschen !

Tagesfahrt nach Monschau am 17. 7. 2019

Wieder einmal konnten wir eine Busfahrt organisieren, die die Herzen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer höher schlagen ließ. Es ging in das nahe der belgischen Grenze gelegene Eifelstädtchen Monschau, eine einzigartige Perle, die Natur und Kultur wunderbar vereint. Zwischen den Berghängen des Naturparks Hohes Venn-Eifel gelegen vermittelt die Stadt viele interessante Sehenswürdigkeiten.

 

Es gibt nicht nur ein lebendiges Treiben in alten Mauern zu sehen, sondern auch ein vielfäliges kulturelles und kulinarisches Angebot zu erleben. Monschau hat bekannterweise ein sehr gut erhaltenes mittelalterliches Stadtbild mit idyllischen Häusern aus Fachwerk, mit den typischen engen Gassen und mit dem alten Kopfsteinpflaster, wie es früher viele Städte hatten.

Alle waren von diesem Angebot begeistert, wie man leicht auf den Bildern sehen kann. Diese wurden wieder von unseremr Haus- und Hoffotografen Harry Intveld zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Günter Piéla